Tagesbetreuung-Offensive

Wir müssen beim Ausbau der Tagesbetreuung in die Offensive gehen. 

OÖVP-Landesgeschäftsführer LAbg. Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer

Ziel ist, dass Menschen so lange wie möglich daheim leben können

 „Wir müssen beim Ausbau der Tagesbetreuung endlich in die Offensive gehen“, fordert OÖVP-Sozialsprecher LAbg. Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer anlässlich der morgigen Unterausschusssitzung Pflege. „Unser Grundsatz lautet: mobil vor stationär“, so Hattmannsdorfer. Oberstes Ziel sei daher, dass Menschen so lange wie möglich daheim leben können.

 

Fakt ist: Rund 80 Prozent der Pflege wird hierzulande zu Hause meist durch Angehörige geleistet. Durch Ausbau der Tagesbetreuung und Tageszentren soll es zu einer dringend notwendigen Entlastung pflegender Angehöriger kommen“, erklärt Hattmannsdorfer. „Wir erwarten uns, dass Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer auch bei diesem Thema die aktuellen Planungen im Unterausschuss darlegt.“